GS Schulfest01 1
Projektfest der GS Dilsberg Mückenloch
Die Kinder der GS Dilsberg-Mückenloch legten gemeinsam mit Eltern und Lehrerinnen selbst Hand an
und verschönerten Leseraum und Pausenhof ihrer Schule
Dilsberg 22. Juni 2018
Baenke1
"Unsere Schule soll noch schöner werden", so lautete das Motto unseres diesjährigen Schulprojektes. Vor einigen Wochen wurden deshalb die in die Jahre gekommenen Bänke und Tische des "Dschungelraumes" von den Kindern der dritten und vierten Klasse ins grüne Klassenzimmer getragen, abgeschliffen, gespachtelt und neu lackiert. Die dafür benötigten Holzfarben wurden von der Fa. Gutwein Farben und Lacke als Spende unserer Schule überlassen.
Baenke2
Auf die frisch lackierten Tische wurden von den Kindern noch "Mensch-ärgere-Dich-nicht", ein Frosch-Geschicklichkeitspiel und ein Mühlespiel aufgemalt. Die Erstklässler hatten hierfür passende Spielsteine gestaltet.
Auch die Fenster und Deckendekoration sowie die Korkwände des Dschungelraumes wurden von den Klassen 1 und 2 aufgehübscht.
Im Pausenhof wurde fleißig gewerkelt. Mit Straßenmalfarbe, gestiftet von der Fa. Roth Baustoffe wurden Tic-Tac-Toe, Twister, Mensch-ärgere Dich nicht, Jump, Mühle und zwei Hüpfspiele aufgemalt.
Am 22. Juni war es dann endlich soweit. Das Projektfest konnte starten und die Spiele konnten ausprobiert werden.
Neben den selbst gestalteten Spielen hatten die Lehrerinnen auch noch viele andere Pausenspiele wie zum Beispiel Gummitwist, Bouncingbälle, Pferdegeschirre und Jonglagegeräte wie Devilsticks, Jonglierreifen, Jongliertücher und vieles mehr besorgt.
Angeschafft werden konnten diese Spiele nur, weil die Kinder beim Sponsorenlauf anlässlich der diesjährigen Bundesjugendspiele viele Euros erlaufen hatten. Stolze 2200 Euro kamen zusammen und so beschloss die Schulgemeinschaft, dass nicht nur die Schule verschönert werden sollte. Die Hälfte des Geldes soll auch dem Kinderhospiz Sternentaler zu Gute kommen. Anlässlich des Abschlussfestes der vierten Klasse, das am letzten Schultag stattfinden wird, wird symbolisch ein Scheck übergeben werden.
Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal bei allen Eltern bedanken, die beim Gestalten der Pausenspiele, der Vorbereitung und Durchführung des Festes sowie der Bewirtung der Gäste oder auch beim Mitspielen mit den Kindern zum Gelingen dieses Schulfestes beigetragen haben.
Ein ganz besonderen Dank geht an die beiden Neckargemünder Firmen Fa. Roth Baustoffe und Fa. Gutwein Farben und Lacke, sowie an die Volksbank Neckartal, die uns mit ihren großzügigen Spenden unterstützten.
Bilder: g.bau/saro
Text: g.bau